3. Jugend Energie Akademie

Eine Initiative vom Energieinstitut Vorarlberg und der Vorarlberger Raiffeisenbanken.


 


Vorarlberger Raiffeisenbanken setzen auf Klimaschutz

Die Jugend Energie Akademie geht in die dritte Runde. Gemeinsam mit dem Energieinstitut Vorarlberg starteten die Vorarlberger Raiffeisenbanken jetzt die dritte Auflage der nachhaltigen Workshopreihe. Ziel ist es, Jugendliche zu echten Energieexperten zu machen.

Kein ödes Missionieren sondern auf spannende Art Möglichkeiten zum Klimaschutz kennenlernen – das wollen das Energieinstitut Vorarlberg und die Vorarlberger Raiffeisenbanken mit der Jugend Energie Akademie.

Dafür besuchen die Teilnehmer über sechs Monate hinweg verschiedene Orte im Ländle, an denen Klimaschutz erlebt werden kann. Beate Haiden vom Energieinstitut Vorarlberg weiß, worauf es bei den Workshops ankommt: „Wir gehen an Orte, an die die Jugendlichen sonst nicht kommen würden. Das macht das Ganze so spannend.“ Walter Wakonigg, Energieexperte von Raiffeisen, ergänzt: „Bei den Workshops wird Klimaschutz angreifbar. Hier sehen die Jugendlichen die praktische Seite von Nachhaltigkeit in Vorarlberg.“


WORKSHOP 1
Illwerke VKW, 8. November 2017

WORKSHOP 2
EnergieWerk Ilg, 13. Dezember 2017

WORKSHOP 3
Büro Landbus Unterland, 24. Jänner 2018

WORKSHOP 4
Stadtwerke Feldkirch, 7. März 2018

WORKSHOP 5
Dreierlei Bioladen und Café, 18. April 2018