Finanzieren

Manche Lebenssituationen erfordern mehr Geld, als man momentan hat.

Raiffeisenfinanzierungen

Es gibt Situationen im Leben, da braucht man oder will man mehr Geld als man momentan hat. Das kann ein kurzfristiger finanzieller Engpass sein, weil in einem bestimmten Monat mehr Kosten angefallen sind als sonst, oder aber ein Wohnungskauf oder ein Hausbau.

Speziell bei der Kreditvergabe an junge Menschen ist Fingerspitzengefühl und Kompetenz bei der Beratung wichtig. Raiffeisen besteht seit mehr als 125 Jahren und bietet entsprechende Erfahrung im Finanzbereich.

Das persönliche Gespräch mit unseren Kunden ist unsere Stärke. Scheue dich nicht, auch mit Finanzierungsfragen zu uns zu kommen. Wir erläutern dir, was möglich ist und welche Voraussetzungen du für die Nutzung der einzelnen Produkte erfüllen musst. Mit uns bist du auf der sicheren Seite.
 

Überblick:

Finanzierungen bei Raiffeisen:

  • Kontorahmen: du kannst dein Konto bis zu dem - mit dem Raiffeisenberater - vereinbarten Betrag überziehen. Du musst für den überzogenen Betrag Zinsen bezahlen, kannst aber dein Konto jederzeit auch abdecken.
  • Kreditkarten: Nach Bezahlung mit der Karte wird der Betrag erst bis zu sechs Wochen später vom Konto abgebucht.
  • Kfz-Leasing: modern, sicher und eine auf individuelle Bedürfnisse zugeschnittene Finanzierungsform.
  • Konsum-/Privatkredit: individuelle Kredithöhe, kein bestimmter Verwendungszweck, schnelle Bereitstellung des Betrages. Laufzeiten und Rückzahlungen sind flexibel, die Rückzahlung erfolgt in monatlichen Pauschalraten. Der Raiffeisen Privatkredit ist ein Einmalkredit, d.h. es wird dir ein bestimmter Betrag zur Verfügung gestellt, über den du einmal verfügen kannst.

Wohnkredite:

  • Bausparfinanzierung
  • Baukonto: Kannst du in jeder Raiffeisenbank eröffnen. Problemlose Zwischenfinanzierung, beispielsweise bis zum Eintreffen von Förderungen oder der Kaufsumme bei einem eventuellen Eigenheimverkauf. Weiters individueller Kreditrahmen und attraktive Guthabenzinsen.
  • Wohnbaukredit: Einmalkredit mit oder ohne hypothekarische Sicherstellung (meistens ist eine hypothekarische Sicherstellung vorgesehen, das heißt der/die Kreditnehmer/in muss Wohnung oder Haus als Sicherheit bieten).
    Laufzeit bis max. 25 Jahre, dadurch ist eine langfristige Rückzahlung möglich und die Ratenbelastung gering. Tilgungsfreie Zeiträume möglich: In dieser Zeit werden nur die Zinsen bezahlt. Weitere Merkmale: Fixe oder variable Zinsen, Kreditgebühr und nicht wieder ausnutzbar.

Der Vollständigkeit halber erwähnen wir an dieser Stelle auch das Versicherungsdarlehen, den Fremdwährungskredit und das Raiffeisen Wohnbauleasing. Diese Finanzierungsarten eignen sich eher nicht für junge Leute bzw. für die erste Bleibe. Dein Raiffeisenberater informiert dich im Detail.

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Du möchtest persönliche Beratung zu Finanzierungen?

Raiffeisen Wohnbausparen

Raiffeisen Leasing